Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

LCC-Chef warnt trotz stabiler Lage vor schwierigem Frühjahr

Orth Markus Chef LCC Foto Lufthansa City Center

©Lufthansa City Center

Die Lufthansa City Center feiern das persönliche Wiedersehen nach 18 Monaten, dafür kamen 130 Reisebüroinhaber nach Gravenbruch bei Frankfurt. Die finanzielle Situation des Unternehmens sei stabil, so die gute Nachricht von LCC-Chef Markus Orth (Foto) zum Auftakt der Unternehmertagung. Zudem gibt er das Ziel aus, bis 2030 klimaneutral zu agieren. Counter vor9

Counter Helden Podcast: Mach' Dir gute Laune

Podcast Counterhelden Logo.jpg

©Counterhelden

Bilder im Kopf machen Laune, gute wie schlechte. Wie man seine Stimmung beeinflussen kann, darüber unterhalten sich die Reisebüro-Coaches René Morawetz und André Bachmann im heutigen Counter Helden Podcast. Jeden Donnerstag frisch. Counter vor9

Anzeige

Erleben Sie Spektakuläres…

NCL

Cruise & Ferry Center stellt Buchungsportal für Fähren vor

Über die neue Plattform Ferrycenter können Reisebüros und Veranstalter mehr als 35 Fähranbieter in und um Europa buchen, darunter Routen der Balearen, Korsika, Sizilien, Sardinien oder Elba. Die Schweizer Fähragentur Cruise & Ferry Center hat zudem eine White-Label-IBE entwickelt, die B2B und B2C einsetzbar ist. Das Ergebnis sei eine "benutzerfreundliche IBE mit ähnlichen Antwortzeiten wie auf Flug- oder Hotel-Websites", sagt CEO Rebecca Giger-Senn. FVW, Ferrycenter

Hurtigruten mit Webinar und Sonderprovision

Für den Verkauf klassischer Postschiffreisen zahlt Hurtigruten vom 1. bis zum 31. Oktober eine um zehn Prozent erhöhte Provision. Wie viel genau, war auf Nachfrage nicht zu erfahren. Die Aktion gilt für 17 Reisetermine von Dezember bis Ende März 2022, bei der Buchung von mindestens fünf Nächten. Zudem kündigt die Reederei Pep-Specials und ein Webinar am 30. September um 9 Uhr an. Touristik Aktuell

Anzeige

Color Line: Mini-Kreuzfahrt mit Meerblick garantiert

» Themenwoche Mauritius

Wie Reisebüros sich zu Mauritius schlau machen

Mauritius Pamplemousse Gardens Foto MTPA Koschel

©MTPA/Koschel

Kompakte Mauritius-Infos zur aktuellen Lage: Pünktlich zur zweiten Phase der Wiedereröffnung am 1. Oktober bietet Aviareps Tourism ein kostenloses Webinar für Reisebüros an. Die Münchner Repräsentanz von Mauritius hilft Expedienten aber auch telefonisch und per Mail. Infos gibt es zudem im Internet. Counter vor9

Mauritius heißt lebendiges Multikulti und Gastfreundschaft

Mauritius Hinduistische Opfergaben Foto MTPA Bamba

©MTPA/Bamba

Kaum irgendwo auf der Welt gibt es eine solche Vielfalt an Ethnien, Religionen und Kulturen auf so engem Raum wie auf Mauritius. Wer funktionierendes Multikulti erleben will, ist auf der Ferieninsel im Indischen Ozean richtig. Counter vor9

» Ziele

Ägypten hofft auf starken Winter und Ende der Reisewarnung

Bei Alltours und Ferien Touristik sei das Ziel gut gebucht, bei FTI hingegen noch Luft nach oben, sagen die Veranstalter. Sie hoffen auf starke Last-Minute-Buchungen, wenn denn die Reisewarnung aufgehoben würde. Glaubt man ägyptischen Quellen, gibt es quasi coronafreie Zonen am Roten Meer, bei hoher Impfquote der Touristiker. Das Auswärtige Amt jedoch stuft das Land als Hochrisikogebiet ein, was vor allem Familien vom Buchen abhält. Touristik Aktuell

Worauf Reisende im Oktober achten sollten

Trevi-Brunnen Rom

©iStock/Britus

Grenzen öffnen sich wieder und Geschäftsreisende wie Urlauber sind wieder häufiger unterwegs. Jahrestage und Events wie der G20-Gipfel in Rom haben Einfluss auf die Sicherheitslage, weshalb es ratsam ist, die Termine im Auge zu behalten. Die Daten für den Weltkalender im Oktober haben die Sicherheitsexperten von International SOS für Reise vor9 zusammengestellt. Counter vor9

Anzeige

Vasco da Gama kennenlernen und Kreuzfahrt gewinnen!

nicko cruises

©nicko cruises

La Palma ist jetzt Katastrophengebiet

Die glühende Lava hat mittlerweile das Meer erreicht, was zu Explosionen und der Entstehung gefährlicher Gase führen kann. Die spanische Regierung hat La Palma zwischenzeitlich zum Katastrophengebiet erklärt. Der Flugverkehr ist weiter eingestellt. An- und Abreise erfolgen über Teneriffa mit der Fähre. Spiegel

Italien lockert Coronarestriktionen im Kulturbereich

Mit dem Wegfall der Auflagen dürfen Kinos und Theater Zuschauerplätze mit 80 Prozent auslasten, Events im Freien zu 100 Prozent. Auch Italiens Museen können dann statt 50 Prozent wieder ihr volles Besucherkontingent ausschöpfen. Gäste benötigen ein Zertifikat, das Impfung, Genesung oder Coronatest nachweist. Ein Kabinettsbeschluss zu den Lockerungen wird in dieser Woche erwartet. Tagesschau

Anzeige

Neue Tools für Disneyland® Paris

Disney

©Disney

» Produkte

Der Run auf die Flüge in die USA hat begonnen

USA Florida Miami Beach Luftaufnahme Foto iStock Felix Mizioznikov.jpg

©iStock/Felix Mizioznikov

Noch immer ist nicht klar, wann genau im November US-Präsident Joe Biden die Grenzen für Touristen wieder öffnet. Doch auch so löste die Nachricht einen Buchungsschub aus. Der Nachholbedarf ist groß, vergangene Woche registrierte Lufthansa mehr Neubuchungen als im Vergleich zu 2019. Counter vor9

Aida kündigt Norwegen-Kreuzfahrten für ungeimpfte Kids an

"Die norwegischen Behörden haben ihre Einreisebestimmungen für Kreuzfahrtschiffe gelockert", informiert die Reederei auf ihrer Webseite. Daher könne Aida die Reisen der Mar ab sofort auch Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren ohne Impfung anbieten. Voraussetzung für die Mitreise ist ein negativer PCR-Test. Die neue Regelung tritt sofort in Kraft und gilt bereits für die Kreuzfahrten ab dem 9. und 16. Oktober. Aida

Anzeige

Lernen Sie endlich Ihren Butler kennen – Luxus PEPs für Touristiker

Boomerang stellt neue Mietwagenreisen in Südafrika vor

Der Veranstalter baut das Südafrika-Programm um neue Touren aus, wobei ein Fokus auf Familien liegt. Kindgerechte Programmpunkte enthält etwa die Reise "Familienspaß entlang Südafrikas Garden Route". An Einsteiger richtet sich laut Boomerang "Kapstadt, Garden Route & Safari-Erlebnisse". Zu den Highlights der neuen Tour "Auf Safari in Südafrika" gehört ein Besuch des Blyde River Canyons im Nordosten. FVW

Sandals Resorts International bietet Corona-Urlaubsschutz

Für die in der Karibik vertretenen Hotelmarken Sandals und Beaches Resorts hat der Konzern SRI eine Versicherung eingeführt, die bei einer Coronaerkrankung vor Ort greift. Sie umfasst etwa Ersatzaufenthalt und kostenfreie Covid-19-Tests für Gäste. Der Urlaubsschutz ist bei Buchung bis 31. Dezember 2021 und für Reisen bis 31. Dezember 2022 automatisch und kostenlos enthalten, auch für Buchungen über Veranstalter. E-Turbonews

» Trends

Zwei von drei Carnival-Schiffen sollen bis Jahresende fahren

Aida Prima Foto Aida Cruises

©Aida Cruises

Der größte Kreuzfahrtkonzern der Welt plant den Neustart. In vier Wochen soll die Hälfte der Schiffe wieder über die Weltmeere kreuzen, bis zum Jahresende 65 Prozent der Kapazität. Die Carnival Corporation, der auch Aida Cruises gehört, hat indes Milliarden-Schulden angehäuft und reduziert die Flotte. Counter vor9

Neustart sorgt in HAJ und DUS für Ärger und lange Schlangen

Kaum legt der Flugverkehr wieder ein bisschen zu, sind die Sicherheitskontrollen an manchen Airports überfordert. In Hannover mussten Passagiere wegen fehlenden Personals stundenlang warten und Samstagnacht sogar die Polizei einschreiten, um eine Eskalation zu verhindern. Auch in Düsseldorf kam es am Wochenende zu Verzögerungen. Mitarbeiter protestierten gestern für bessere Arbeitsbedingungen. RND (Hannover), Zeit (Düsseldorf)

Reisen ist auf Tiktok ein Riesenthema

Der Hashtag #travel wurde auf Tiktok 49,9 Milliarden Mal aufgerufen. Die meisten Video-Views entfielen auf Japan mit 461 Millionen, vor Russland (247 Mio.) und Mexiko (215 Mio.). Bei den Städten stehen New York (114 Mio.) vor Seoul (107 Mio.) und Dubai auf dem Treppchen. Der Burj Kalifa in Dubai ist mit 1,5 Milliarden Views die am meisten aufgerufene Attraktion. In dieser Kategorie kommt der Europa-Park in Rust auf Rang 14 mit 247 Millionen Aufrufen. Travel Daily News

Vorsicht beim Umgang mit Geschäftsgeheimnissen

Bei einem Geschäftsgeheimnis muss es sich um etwas handeln, was nicht allgemein bekannt ist und der Arbeitgeber muss dafür sorgen, dass es als geheimhaltungswürdig erkannt und geschützt wird. Zudem muss es ein berechtigtes Interesse an der Geheimhaltung geben. Eine allgemeine Geheimhaltungsklausel im Arbeitsvertrag ist ungenügend. Eine gesonderte Vereinbarung, ein sogenanntes Non-Disclosure-Agreement, schützt im konkreten Fall. Spiegel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Wo die Veranstalterprofis auf Mauritius gerne übernachten. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Senior Business Travel Consultant (m/w/d), Raum Frankfurt. Reed & Mackay

» ... und Tschüss

Streit um Instagram-Spot auf Mallorca

Auch Mallorca hat Instagram-Hotspots, was mancherorts durch die Masse der Besucher für Probleme sorgt. Ein Objekt der Begierde war für viele auch in diesem Sommer die Bucht Caló des Moro, die mit türkisblauem Wasser und spektakulären Felsen sehr fotogen daherkommt. Hippe Urlauber stehen Schlange, um sich dort ablichten zu können. Umweltaktivisten wollen den Parkplatz der Gemeinde Santanyi an der Cala Lombards sperren, um den Besucherstrom auszubremsen. Doch das geht der Bürgermeisterin zu weit, zumal dass das Problem nicht löse. Mallorca Zeitung