Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
FTI

» Vertrieb

Fast alle Reisefirmen hängen am Tropf staatlicher Hilfen

Überbrückungshilfe

©iStock/Imagesines

98 Prozent der Veranstalter und 96 Prozent der Reisebüros nutzen laut einer aktuellen Umfrage Corona-Hilfen der Bundesregierung. Ohne eine Verlängerung der Überbrückungshilfen sieht es finster aus, mahnt der Deutsche Reiseverband. Counter vor9

Schweizer Reisebüro soll Kunden betrogen haben

Laut Gerichtsunterlagen gibt es 25 Geschädigte, die ein Reisebüro in Belp bei Bern betrogen haben soll, berichtet "Blick". Der Schaden belaufe sich demnach umgerechnet auf rund 164.000 Euro. Der Beschuldigte sei sich keiner Schuld bewusst und sagt: "Ich habe niemanden betrogen." Er sei psychisch krank, heißt es. Zu einer Verhandlung kam es wegen wiederholter Krankmeldungen nicht. Blick

Anzeige

Hinter den Kulissen von NCL

NCL

Counter Helden Podcast: So werdet ihr im Reisebüro kreativ

Podcast Counterhelden Logo.jpg

©Counterhelden

Keine Ideen mehr? Kein Wunder, die letzten Monaten haben mürbe gemacht. Das könnt ihr zum Re-Start ändern mit neuen Ideen für euer Reisebüros. Wie ihr kreativ werdet, das zeigen euch die drei Expi-Coaches René Morawetz, Saskia Sánchez und André Bachmann im heutigen Counter Helden Podcast. Jeden Donnerstag frisch. Counter vor9

Saudi-Arabien lädt zu virtuellen Touren durch das Königreich

Die erste Tour am 6. Mai konzentriert sich auf die Städte Riad, Jeddah und Dammam, das zweite Webinar am 11. Mai beleuchtet die kulturellen Sehenswürdigkeiten Saudi-Arabiens. Das Land beherbergt fünf Unesco-Welterbestätten und mehr als 11.000 archäologischen Stätten und ist damit ein perfektes Reiseziel für Kulturliebhaber. Anmeldung 6. Mai, Anmeldung 11. Mai

Tool für Corona-Infos auf Reisebüro-Websites

Das Programm OK2Travel-Widget wurde gemeinsam vom IT-Dienstleister Team Neusta und A3M Global Monitoring entwickelt. Mit dem Tool lassen sich Corona-Infos aus Destinationen auf der eigenen Reisebüro-Homepage anzeigen. Der User gibt Reisezeit und Ziel ein und das Programm liefert Infos zu Test- und Quarantänebedingungen bei Ein- und Rückreise sowie zu Reiseerleichterungen für Geimpfte. Trvl Counter

Anzeige

Webinar zu unseren neuen Reiseschutz-Tarifen

HanseMerkur

» Themenwoche Curaçao

Das Strandvergnügen ist über ganz Curaçao verteilt

Curaçao Strand von oben Foto Curacao Tourist Board

©Curaçao Tourist Board

Curaçao ist klein und fein, das gilt auch für die Strände. Es gibt keinen Massenauflauf an dem einen großen Strand, sondern 35 recht unterschiedliche Traumplätze am Meer. Mancher liegt direkt in Willemstad oder gehört zu einem Hotel, andere etwas abgelegene Strände eignen sich für diejenigen, die für sich sein wollen. Counter vor9

Von schnuckeligen Gästehäusern bis zu Luxushotels

Curacao Lagun Blou Resort

©Lagun Blou Resort

Curaçao bietet die ganze Bandbreite an Unterkünften. Einfache Apartments mit familiärem Ambiente für Tauchfreunde genauso wie AI-Luxusresorts mit fünf Sternen. Unter deutschen Gästen sind weitläufige Ferienanlagen mit Charme am meisten gefragt. Counter vor9

» Ziele

Kreuzfahrtschiffe kehren ab 11. Juni nach Dubrovnik zurück

Mit dem Anlauf der "MSC Orchestra" beginnt für die kroatische Stadt in diesem Jahr die Kreuzfahrtsaison. MSC plant für dieses Jahr mit zwei Schiffen insgesamt 35 Stopps in Dubrovnik. Weitere Reedereien werden nach Angaben der örtlichen Behörden bald folgen. In normalen Jahren wird die pittoreske Altstadt von mehr als einer halben Million Kreuzfahrttouristen überrannt. Total Croatia News

Mauritius verlängert Einreiseverbot

Mauritius Strand Trou Aux Biches Foto iStock Tomasz Banaczek.jpg

©iStock/Tomasz Banaczek

Die Tourismusorganisation von Mauritius teilt mit, dass das Einreiseverbot ins Land bis zum 15. Mai verlängert wird. Das Auswärtige Amt hat seine Reisehinweise dementsprechend angepasst. Der reguläre Flugverkehr ist weiterhin eingestellt. My Mauritius, Auswärtiges Amt

Frankreich verbietet kurze Inlandsflüge

Flugzeug

©iStock/j2chav

Die Nationalversammlung Frankreichs hat ein Klimaschutzgesetz verabschiedet, dass Inlandsflüge verbietet, wenn das Ziel mit der Bahn in zweieinhalb Stunden erreichbar ist. Die Vorschläge des Bürgerkonvents, die dem Gesetz zugrunde liegen, hatten ein Verbot für Flüge vorgesehen, deren Ziele in vier Stunden erreicht werden können. FAZ

9.000 Australier in Indien dürfen nicht mehr heim

Die australische Regierung kennt bei Corona-Gefahr auch für die eigenen Landsleute kein Pardon. Weil in Indien die Zahlen explodieren, wurden zunächst alle Flüge nach Australien bis 15. Mai verboten. Wer über Umwege trotzdem nach Hause kommt, dem droht eine Haftstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe von umgerechnet 42.000 Euro. ABC, Sydney Morning Herald

» Produkte

Novasol verbessert Stornobedingungen für Kunden

Novasol Baltischer Hof Foto Novasol Baltischer Hof

©Novasol Baltischer Hof

Der Ferienhausvermieter bietet mit dem "Sicherheitspaket Plus" für 19 Euro die Möglichkeit, bei ausgewählten Häusern in Spanien, Frankreich, Italien und Kroatien bis sieben Tage vor Abreise kostenlos zu stornieren. Bei allen anderen Häusern gilt eine Frist von 30 Tagen. Die Neuerung greift aber nur bei Novasol-Buchungen im Mai mit Anreise in diesem Jahr. Touristik Aktuell

Hanse Merkur mit neuen und geänderten Tarifen

Bei Einmalpolicen der Hanse Merkur gilt demnächst eine Altersgrenze, nämlich bis einschließlich 64 und ab 65 Jahren. Der Corona-Reiseschutz kann nur gebucht werden, wenn mindestens ein Reiserücktrittschutz als Einmalpolice oder als Teil eines Pakets besteht und die bisherige Grenze für Prämien im Standard wurde von 10.000 auf 15.000 Euro erhöht. FVW

Wolters präsentiert zwei Autoreisen in Dänemark

TUI Wolters Kopenhagen Foto TUI Wolters

©TUI Wolters

"Viel sehen, aber wenig fahren" lautet die Devise bei den zwei Autorundreisen in Dänemark, die Wolters aufgelegt hat. Der zehntägige Trip "Geruhsam durch Dänemark" führt "hyggelig" von Flensburg über Møgeltønder, Küstenlandschaften und Nationalparks auch nach Kopenhagen. Counter vor9 (PDF)

Medizinische Begleitung bei Swiss, Austrian und Brussels

Die Lufthansa-Töchter Swiss, Austrian und Brussels arbeiten mit dem Dienstleister Medical Travel Companions zusammen und bieten Fluggästen mit speziellen medizinischen Bedürfnissen einen Betreuungsservice durch Fachkräfte an. Hierfür können verschiedene Leistungspakete gebucht werden. Aerotelegraph

» Trends

Ausgangssperre und Anreiseprobleme bleiben

Das Bundesverfassungsgericht hat Eilanträge gegen die bundesweite nächtliche Ausgangssperre abgewiesen. Sie bleibt damit in Kraft. Das bedeutet, dass auch die Probleme von Reisenden, bei frühen oder späten Abflügen und Ankünften zum Airport zu kommen, nicht gelöst sind. Tagesschau

Bundesbürger sind zu Reisefreiheit für Geimpfte gespalten

Reiseutensilien

©iStock/Bet_Noire

Eine Repräsentativbefragung des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes in Zusammenarbeit mit dem Sinus-Institut hat ermittelt, dass sich 38 Prozent der Deutschen für zusätzliche Reisefreiheiten für gegen Covid-19 geimpfte und genesene Personen aussprechen. 35 Prozent sind dagegen. Counter vor9

Zwei Airlines fliegen unter neuem Namen

Lattitude Hub

©Lattitude Hub

Die Ferienfluggesellschaft Bulgarian Air Charter tritt nun als European Air Charter auf. Und noch bevor er zum ersten Mal abhebt, ändert der Kanaren-Carrier Canarian Airways den Namen in Lattitude Hub (Foto). Counter vor9

Deutschlands Status als Messe-Weltmarktführer in Gefahr

Das zweite Pandemie-Jahr bringt hierzulande auch die zweite Welle an Absagen mit sich, weshalb der Messeverband Auma Alarm schlägt. Es fehle die Perspektive, wo andere Länder der EU bereits wieder Planungen ermöglichen. Wirtschaftlich hängen nicht nur ihre Veranstalter, sondern auch Airlines, Hotels oder Restaurants am Tropf der Messen. Das Ifo-Institut beziffert das volkswirtschaftliche Volumen mit rund 28 Milliarden Euro. Welt

Anzeige
Couner vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Wurden Reisebüros mit dreister Storno-Masche betrogen? Tag 24

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Unerwarteter Nachwuchs über den Wolken

Eine Frau hat auf einem Flug von Utah nach Hawaii ein Baby zur Welt gebracht. Am überraschendsten sei die Geburt für die Muttergewesen, denn sie habe angeblich nicht gewusst, dass sie schwanger gewesen sei. Glücklicherweise war medizinisches ausgebildetes Personal unter den Fluggästen. Eine Krankenschwester berichtete: "Wir haben einen 26 bis 27 Wochen alten Säugling in der Flugzeugtoilette mitten über dem Ozean entbunden." Stern