Schon gesehen? Auf unserer Website countervor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Vertrieb

Reisebüros helfen sich mit "Travel on Air" gegenseitig

Neun Reisebüroinhaber haben eine weitere Initiative aus der Taufe gehoben. Die Idee ist es, gemeinsam Projekte für die Zukunft zu entwickeln und Know-how und Kontakte zu Destinationen einzubringen. "Travel on Air" entstand auf einem Reisebürostammtisch. Wer mitmachen will, kann sich an Werner Salheiser in Kriftel bei Frankfurt wenden: info@mclast.de

Bistro-Praxistipp: So hinterlegen Sie Ihren Expedienten-Code

Icon Techniktipp

©Vor9

Es sind oft die vielen kleinen Dinge, die Zeit rauben, auch im Umgang mit Amadeus Bistro Portal. Sparen Sie sich doch künftig die wiederholte manuelle Eingabe Ihres persönlichen Expedienten-Codes im Reservierungssystem nach dem Übertrag eines Angebots. Unser heutiger Praxistipp zeigt Ihnen, wie einfach das geht. Counter vor9

Anzeige

Kurzarbeit & Co: Steuer-Tipps für 2020!

taxfix
Anzeige

Mit GNV flexibel buchen und sorgenfrei reisen.

GNV

Beraternetzwerk Tourismuszukunft gründet Reisebüro-Club

Um den Reisevertrieb beim Neustart aus der Corona-Krise zu begleiten, wollen die Experten von Tourismuszukunft eine neue Plattform etablieren. Am 1. März starten sie den Reisebüro-Club, der auf 100 Mitglieder begrenzt werden soll. Counter vor9

Florida Keys, Cayman und Arizona informieren Reisebüros

Am 9. Februar, 10 Uhr, veranstaltet die deutsche Repräsentanz Get it across ein Webinar zu den Florida Keys und Key West. Dabei stellen die Vertreter die "schönste Sackgasse der Welt" vor. In dem Webinar am 18. Februar um 10 Uhr geht es um die Cayman Islands und am 23. Februar um 9:30 Uhr um Sterne beobachten in Arizona, Colorado und Utah. Get it across

» Ziele

Österreich verschärft Einreiseregeln weiter

Künftig müssen alle Einreisenden beim Grenzübertritt einen negativen Corona-Test vorlegen. Außerdem gilt in jedem Fall eine zehntägige Quarantänepflicht. Die Möglichkeit, sich nach fünf Tagen freizutesten, fällt weg. Die neuen Regeln betreffen auch Pendler. Sie müssen sich nun online registrieren und einmal in der Woche einen negativen Coronatest vorlegen. Tagesschau

Südafrika öffnet Strände wieder

Südafrika Kapstadt aus Flugzeug Foto iStock Alexcpt.jpg

©iStock Alexcpt

Der Besuch von Stränden, Parks und öffentlichen Schwimmbädern ist nun wieder erlaubt. Auch Alkohol darf wieder ausgeschenkt werden. Grund sind nach Angeben der Regierung sinkende Infektionszahlen. Counter vor9

Frankreichs Skigebiete bleiben im Februar geschlossen

Frankreich Alpe d'Huez

©iStock/Janoka82

Die gesundheitliche Situation lasse die Wiedereröffnung der Skilifte in den französischen Skigebieten nicht zu, schrieb Premierminister Jean Castex auf Twitter. Ein Termin für die Wiedereröffnung stehe noch nicht fest. Counter vor9

Palma de Mallorca plant Straßenbahn zum Flughafen

Das Projekt ist nicht neu, bekommt aber nun wieder Aufwind: Mallorcas Hauptstadt soll eine Straßenbahn bekommen, die das Zentrum mit der Playa de Palma und dem Flughafen verbindet. Der Baubeginn ist für 2023 vorgesehen. Zeit

Anzeige
Couner vor9

» Produkte

NCL nimmt Kurs auf Europa

Norwegian Jade Foto NCL.jpg

©NCL

Der neue Katalog von Norwegian Cruise Line legt einen deutlichen Fokus auf die europäischen Gewässer. Acht Schiffe kreuzen bis Ende 2023 rund um den alten Kontinent. Insgesamt stehen 300 Ziele rund um den Globus in den Routenplänen. 20 davon sind neu, zum Beispiel Grönland, die Antarktis und Namibia. Counter vor9

Ergo Reiseversicherung deckt auch Quarantäne ab

Beim Covid-19-Ergänzungstarif besteht Versicherungsschutz bei einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes aufgrund Covid-19. Auch Quarantäne ist bei der ERV jetzt abgesichert, wenn es sich um eine persönliche und individuell von einer Behörde angeordnete Maßnahme handelt. Counter vor9

MSC-Neubau startet im Mai ab Kiel

MSC Cruises Virtuosa Seitenansicht Meer

©MSC Cruises

Die Schweizer Kreuzfahrtreederei hat ihr neues Flaggschiff "Virtuosa" in Empfang genommen. Der Megaliner soll im April zunächst auf einige Mittelmeerreisen eingesetzt werden und den ganzen Sommer über von Kiel aus die Nord- und Ostsee befahren. Im August folgt mit der "Seashore" ein weiterer Neubau. Dann hat MSC 19 Schiffe im Einsatz. Touristik Aktuell

Auch Katla Travel lockert Stornobedingungen

Der Island-Spezialist ermöglicht bei Buchungen bis Ende Februar kostenlose Umbuchung oder Stornierung bis sechs Wochen vor Abreise. Zudem gewährt Katla einen Frühbucherrabatt von drei Prozent. Piroth Kommunikation

» Trends

Bund will epidemische Notlage bis Juni verlängern

Die Bundesregierung plant, den Status der sogenannten epidemischen Lage von nationaler Tragweite bis mindestens Juni aufrecht zu erhalten. Die Ausnahmelage solle per Bundestagsbeschluss entsprechend verlängert werden, so ein Entwurf aus dem Bundesgesundheitsministerium. Der Status ist Grundlage für Sonderbefugnisse der Regierung, um im Kampf gegen die Pandemie Rechtsverordnungen zu erlassen, ohne dass der Bundesrat zustimmen muss. Dazu zählen etwa Reiseregeln sowie Impf- oder Testvorgaben. Rheinische Post

Vtours und Mutter Hotelplan mit drastischem Umsatzeinbruch

Im ersten Jahr nach der Übernahme durch den Schweizer Reisekonzern hat der X-Veranstalter nur noch 140 Millionen Euro umgesetzt und damit 70 Prozent seines Geschäfts verloren. Die gesamte Gruppe büßte knapp 60 Prozent ein und verbuchte 750 Millionen Umsatz. Zu Hotelplan gehören unter anderem der gleichnamige Reiseveranstalter in der Schweiz und in England, Interhome und der Geschäftsreiseanbieter BTA First Travel. Travelnews

Ryanair muss Kosten für Check-in ausweisen

Icon Recht

©Reise vor9

Zusätzliche Koste für einen kurzfristigen Check-in am Schalter müssen bereits im Buchungsprozess ausgewiesen werden, hat das Landgericht Frankfurt entschieden. Der alleinige Verweis in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie ihn Ryanair liefert, reiche nicht aus. Counter vor9

Die meisten Vorstellungsgespräche finden per Videocall statt

Während der Corona-Pandemie haben nahezu alle Arbeitgeber auf digitale Bewerbungsverfahren umgestellt, meldet der Digitalverband Bitkom und beruft sich dabei auf eine repräsentative Umfrage bei 850 Personalverantwortlichen. Knapp drei Viertel führen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz. 55 Prozent setzten digitale Assessment-Center oder Online-Testverfahren ein. Bitkom

Anzeige
Podcast Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

 Quo Vadis Reisebüro: Wohin steuert der Vertrieb? Billiger-weitweg (Blog)

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Weltraumtouristen gesucht

Der Start-up-Milliardär Jared Isaacman hat einen Raumflug bei Space X gebucht. Aber er will nicht alleine starten. Deshalb hat der 37-Jährige noch drei Plätze gekauft und sucht nun Begleitung für den mehrtägigen Ausflug ins All. Das Geld, dass Issacman dafür zurückbekommt, ist schon verplant. "Ich bin Weltraum-Fan seit dem Kindergarten", sagt der Abenteuer, und deshalb geht der Reisepreis, den die anderen Weltraumtouristen zahlen, an einen Kindergarten in Memphis. FAZ