Schon gesehen? Auf unserer Website countervor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Vertrieb

Auch Reisebüros sollen wohl im Lockdown schließen

Wer am 16. Dezember schließen muss, ist Ländersache. Doch unter den Ausnahmen, die der Bund auflistet, werden Reisebüros nicht genannt. Für den DRV sei es "sehr unwahrscheinlich", dass Reisebüros geöffnet haben dürfen. "Nicht lebensnotwendiger Einzelhandel inklusive der Reisebüros gehört eben nicht dazu", sagt Marija Linnhoff vom VUSR. Ob Reisebüros Dezemberhilfen geltend machen dürfen, bleibt abzuwarten. FVW

Weiter Frust bei Reisebüros über Ticket-Refunds

Viele Fluggesellschaften ignorierten die Ansprüche ihrer Kunden einfach, so die Meinung von Expis und Veranstaltern. "Es ist unglaublich, mit welcher Frechheit viele Airlines agieren“, sagt die Inhaberin eines LCC-Reisebüros bei München. Oft gebe es keine Aussage, wann eine Erstattung geplant sei. Das Recht der Kunden werde mit Füßen getreten und das ohne Folgen. Touristik Aktuell

Anzeige

#MauritiusNow

Bewotec bestellt neuen Leiter für den Reisevertrieb

Bewotec Bernhard Casier Foto Bewotec

©Bewotec

Bernhard Casier (Foto) ist ab Januar neuer Geschäftsleiter für den Reisevertrieb bei Bewotec und folgt damit Bernhard Koller nach. Der 48-Jährige arbeitet seit 1999 für Bewotec und leitete zuletzt Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung. Jetzt ist er zusätzlich für die Reisebürosoftware My Jack verantwortlich. Counter vor9

Amadeus schaltet Live-Beratung in Bistro ab

Am 30. Juni nimmt der IT-Dienstleister das kostenpflichtige Modul vom Netz. Amadeus weist darauf hin, dass der Zugriff auf Daten der Live-Beratung oder deren Archivierung nach dem Stichtag nicht mehr möglich sein werden. In einem Schreiben empfiehlt Amadeus die Paxlounge als Ersatz, um "Angebote aus Bistro Portal in Sekunden verarbeiten und unmittelbar auf dem Endgerät der Kunden zur Verfügung zu stellen." FVW

Travelport mit Suchfilter für Corona-Konzepte von Hotels

Die Suchmaske "Stay Safe" ist in das Reservierungssystem Smartpoint integriert, in dem Reisebüros nun gezielt nach Gesundheitsschutzkonzepten der Unterkünfte filtern können. Bedingung hierfür ist, dass Hotels die Informationen in das Travelport-System einpflegen. Travel Talk

» Themenwoche Tobago

Festival der Kulturen: Was auf Tobago auf den Tisch kommt

Tobago Teller

©iStock/Tonygers

Tobagos Küche bietet einen vielfältigen Mix mit Einflüssen aus der afrikanischen, chinesischen, indischen, libanesischen und europäischen Küche. Ob süß oder salzig, fruchtig oder scharf, Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch oder vegetarische Kost – für nahezu jeden Geschmack hat die Insel was zu bieten. Counter vor9

Die beste Reisezeit für Tobago

Tobago Englishman's Bay

©iStock/FELIPE GOMEZ

Sonne und Wärme können Urlauber auf Tobago rund ums Jahr genießen. Weil die Insel außerhalb der Hurrikan-Zone liegt, müssen sich Besucher auch diesbezüglich keine Sorgen machen. Counter vor9

» Ziele

Teneriffa wird zum Sündenbock für drohende Reisewarnung

Teneriffa Teide

©iStock/MikeMareen

Wegen der hohen Corona-Inzidenzwerte auf Teneriffa und La Gomera fordern lokale Hoteliers und Gastronomen, Teneriffa von den übrigen Inseln zu entkoppeln, um möglichen Reisewarnungen zu entgehen. Die regionale Führung lehnt das jedoch ab. Counter vor9

Auch Reiseveranstalter bei Kanaren-Tests uneins

Fuerteventura Playa del Viejo Rey

©iStock/Frank Günther

Der Antigen-Schnelltest reiche für einen Urlaub auf den Kanarischen Inseln völlig aus, sagt TUI-Deutschland-Chef Marek Andryszak. Bisher sei niemand damit stehengeblieben. Alle anderen großen Reiseveranstalter sehen das anders und halten sich an die Vorgaben der spanischen Zentralregierung. Counter vor9

Türkei verhängt zum Jahreswechsel landesweite Ausgangssperre

Wegen "besorgniserregender" Corona-Situation gilt im ganzen Land zum Jahresende eine strenge, mehrtägige Ausgangssperre. Sie beginne am 31. Dezember um 21 Uhr und dauere bis zum 4. Januar um 5 Uhr, kündigte der türkische Präsident Erdogan an. Die bisher verhängten Ausgangssperren galten laut Auswärtigem Amt nicht für Touristen, zu der neuen gibt es noch keine Informationen. RND

Südafrika schließt Strände in Corona-Hotspots

Kapstadt mit Tafelberg

©iStock/AndreaWillmore

Das afrikanische Land wird derzeit von einer zweiten Corona-Welle getroffen und verschärft die Maßnahmen. Dazu gehören in Hotspots geschlossene Strände, Maskenpflicht und Alkohol-Restriktionen sowie nächtliche Ausgangssperre. Zudem rät das CRM Südafrika-Reisenden dringend zur Tollwutimpfung. Counter vor9

Rijeka und Galway bleiben Europas Kulturhauptstädte

Die Städte bekommen 2021 eine zweite Chance, sich den Besuchern zu präsentieren. Im Zuge der Pandemie ist in diesem Jahr ein Großteil des kulturellen Programms für Rijeka und Galway ausgefallen. Demnach müssen sich Novi Sad in Serbien bis 2022 sowie Timisoara in Rumänien und Elefsina in Griechenland noch bis 2023 gedulden, den Titel Europas Kulturhauptstadt zu übernehmen. Travelnews

» Produkte

TUI lockt Frühbucher mit Gratis-Storno bis 14 Tage vorher

TUI Robinson Zypern Foto TUI.jpg

©TUI Deutschland

Flexibilität ist heute wichtiger als der Preis, hat TUI bei ihren Kunden erfragt. Deshalb gewährt der Branchenprimus Schnellentschlossenen für ihren Sommerurlaub kostenlosen Stornieren oder Umbuchen bis zwei Wochen vor Abreise. Bei den Zielen setzt TUI vor allem auf Spanien und Griechenland. Counter vor9

Flixbus streicht die Feiertagsfahrten

Angesichts des bevorstehenden Lockdowns in Deutschland setzt der Fernbusanbieter alle Fahrten zwischen 17. Dezember und 11. Januar aus. Kunden erhielten ihr Geld zurück und einen Flixbus-Gutschein in Höhe von 15 Euro für eine Fahrt im kommenden Jahr. "Bitte verzichtet auf nicht dringend notwendiges Reisen", rief Geschäftsführer André Schwämmlein die Kunden auf. Spiegel

Buchungsstart für Scandlines-Fähren im Sommer 2021

Ab sofort können bei Scandlines Überfahrten nach Dänemark für den Sommer 2021 gebucht werden. Die Reederei bietet 60 Abfahrten täglich, alle halbe Stunde ab Puttgarden nach Rødby und bis zu zehnmal ab Rostock nach Gedser. Scandlines führt flexible Tarifmodelle ein, die eine Umbuchung kurzfristig möglich machen. FVW

Rhomberg startet Korsika-Charter im Mai

Bei dem Korsika-Spezialisten ist das Programm für 2021 buchbar, auf die Neuauflage der Kataloge verzichtet Rhomberg vorläufig. Neu sind drei Reisen, die Kultur, Wandern und Rad kombinieren. Der erste Charter soll am 2. Mai starten. Jeden Sonntag geht es dann mit der Fluggesellschaft People’s von Memmingen nach Calvi. Die Kunden haben die Möglichkeit, bis 30 Tage vor Abreise kostenlos zu stornieren oder umzubuchen. Trvl Counter

Anzeige
cv9

» Trends

Hacker legen IT-Systeme von Hurtigruten lahm

Nach Angaben der Reederei sei die gesamte IT-Infrastruktur von dem Hackerangriff am Montagabend betroffen. Offenbar handelt es sich dabei um einen Virus, mit dem Hacker Lösegeld fordern. Auch die deutsche Website von Hurtigruten war am Dienstagnachmittag noch nicht wieder funktionsfähig. Counter vor9

Bayern will Testpflicht für Reiserückkehrer wieder einführen

Ministerpräsident Markus Söder reicht die Quarantänepflicht für Rückkehrer aus Risikoländern nicht aus. Er mache sich „große Sorgen“, dass Urlaubsheimkehrer nach den Feiertagen die Ansteckungszahlen weiter nach oben treiben. N-TV

Nehmen Sie sich Zeit für die wichtigen Dinge

Durch gutes Zeitmanagement gewinnen Sie keine Zeit, Sie nutzen sie nur besser. Entlarven Sie Ihre Zeitdiebe, schreiben Sie diese auf und überlegen Sie, wie Sie sich noch mehr Zeit stehlen lassen könnten! Unterstreichen Sie, was Sie davon tun und stellen Sie die Zeitfresser ab. Überlegen sie auch, welche Ihrer Aufgaben wegfallen und welche Sie delegieren können. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

First Reisebüro mit vier Filialen schließt sich LCC an. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Jetski-Ausflug ohne Happy End

Liebe kann schön sein, sie kann in Corona-Zeiten aber auch im Gefängnis enden. So geschehen in Großbritannien, als ein frisch verliebter 28-Jähriger von Schottland aus mit dem Jetski auf die Isle of Man fuhr, um seine Freundin zu besuchen. Für die rund 40 Kilometer lange Fahrt soll er viereinhalb Stunden gebraucht haben. Das Problem bei seiner Spritztour war, dass Einreisen auf die Insel nur in Ausnahmefällen genehmigt sind, Liebe zählt nicht dazu. Darum muss der Brite nun vier Wochen in Haft, wegen Missachtung der Corona-Auflagen. Spiegel