Anzeige

» Vertrieb

Schwache Nachfrage beschert Konzernen rote Zahlen

Nachdem Marktführer TUI am Dienstag einen Halbjahresverlust von 300 Millionen Euro verbuchte, schockte Thomas Cook am Mittwoch mit einem Minus von 1,67 Milliarden Euro. Der Großteil davon, knapp 1,4 Milliarden, geht allerdings nicht auf das Konto des Tagesgeschäfts, sondern basiert auf der Abschreibung eines Mergers aus dem Jahr 2007. Im Hinblick auf die weitere Entwicklung in diesem Jahr sind beide Konzerne skeptisch. Reise vor9 (TUI), Reise vor9 (Thomas Cook) 

Bentour-Provisionen bleiben unverändert

Provision

©iStock MIND AND I

Der Veranstalter zahlt weiterhin mindestens elf Prozent für eine Pauschalreise. Das gilt ab der ersten Buchung. Ebenfalls gleich bleiben die Provisionen für Einzelleistungen: Stückprovision bei einer Nur-Flug- und zehn Prozent für Nur-Hotel-Buchungen. Counter vor9

Anzeige

Mit FTI die Malediven erkunden

80 Expis aus ganz Europa haben die Möglichkeit, vom 11. bis 20. September an der Schulungsveranstaltung Destination Pro teilzunehmen. Während der neun Tage können sich die Reiseprofis selbst ein Bild vom Traumziel machen und dabei viele Highlights der Inselwelt genießen. Counter vor9

TVG stellt Mitgliedern Facebook-Vorlagen zur Verfügung

Die Reisebürokooperation hat eigens dafür die Online-Plattform TVG-Content installiert, auf der für die 300 Partner-Reisebüros rund 1.500 postbare Vorlagen gespeichert sind. Die Bandbreite reicht vom Gewinnspiel bis zum Weihnachtsgruß. Um das Passende zu finden, wurde gleich eine Suchfunktion integriert. Touristik Aktuell

Chamäleon pflanzt einen Baum für jeden gebuchten Gast

Mit dieser Aktion will der Veranstalter sein Engagement für Grünen Tourismus praktisch umsetzen. Beim "Fest der Aufforstung" werden 5.686 Bäume gepflanzt, denn für so viele Gäste wurden 2019 in Reisebüros schon Chamäleon-Reisen gebucht. Counter vor9

Anzeige

» Ziele

Touristin stirbt bei Klippensturz auf Kreta

Eine 60 Jahre alte Französin kam am Donnerstag bei einer Wandertour im Südwesten der Insel ums Leben. Wie lokale Medien berichteten, war sie auf einer Klippe ausgerutscht und zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Die Frau verstarb im Krankenhaus in Chania. Ekathimerini

Thailand schließt Nationalparks

Thailand Kho Phi Phi Maya Bay The Beach Foto iStock Watcharakorn Malithong

©iStock/Watcharakorn Malithong

Damit sich die Ökosysteme während der Regenzeit erholen können, hat die thailändische Regierung landesweit mehrere Nationalparks und Campingplätze geschlossen. Die Schließungen gelten ab sofort und dauern bis zum Herbst. Die Höhlen von Sao Hin und Nok Nang Aen im Nationalpark Lam Khlong Ngu sind bis 28. Februar 2020 geschlossen. Farang

Anzeige

Island & Grönland – Faszination Polarsommer mit MS ASTOR

Kanada richtet Nationalpark in Northwest Territories ein

Kanada Thaidene Nëné  National Park Foto Jeff Hipfner NWT Tourism.jpg

©NWT Tourism/Jeff Hipfner

Das Thaidene Nëné National Park Reserve liegt an den östlichen Ausläufern des Great Slave Lake und soll ein 27.000 Quadratkilometer großes Gebiet aus unberührten Gewässern, Wäldern und Schild schützen. Mit roten Granitfelsen, Schluchten und Wasserfällen ist der Nationalpark Heimat von Karibus, Luchsen, Wölfen, Vielfraßen , Elchen und Bären. Counter vor9

Neuseeland erhebt Tourismusgebühr

Ab Oktober müssen Urlauber bei der Ankunft rund 20 Euro "Eintritt" bezahlen, hat das neuseeländische Tourismusministerium beschlossen. Das Geld soll in den Schutz der Umwelt und des nationalen Erbes fließen. 3,8 Millionen Menschen besuchten den Pazifikstaat im vergangenen Jahr. Zeit

Wie stehen die Bewohner der Balearen zum Tourismus?

Bei einer Befragung des Tourismusministeriums zeigten sich 70 Prozent der Bewohner der vier Inseln zufrieden bis sehr zufrieden. Die Ergebnisse fallen jedoch nach Jahreszeit und Insel unterschiedlich aus: In der Nebensaison sind es rund 80 Prozent, im Sommer nur 60; auf Menorca sind es 81,6 Prozent und auf Mallorca 69. Mallorca Zeitung

Hüttenwirte lehnen Hotelstandard ab

Und das, obwohl die Digitalisierung längst in den Alpen angekommen ist. Schließlich werden die Hüttenplätze über das Internet gebucht. Daher haben viele Gäste wenig Verständnis, wenn es kein W-Lan gibt und der Standard niedrig ist. Das ärgert die Hüttenwirte, die kein Verständnis für die Vorstellungen ihrer Kunden haben. Schließlich sei man in den Bergen und nicht in einem Freizeitpark. Manager Magazin

Anzeige

» Produkte

Take Memories – neuer Spezialist für Luxus-Individualreisen

Der Düsseldorfer Veranstalter kreiert weltweit maßgeschneiderte Rundreisen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Orient, im deutschen Reisemarkt noch wenig etablierten Destinationen wie Oman, Libanon oder Usbekistan. Für den Vertrieb setzt Take Memories auf attraktive Provisionen für ausgewählte, starke Agenturpartner. Counter vor9

Eurowings rechnet Übergepäck jetzt pro Kilo ab

Zwölf Euro auf der Kurz- und Mittelstrecke sowie 20 Euro auf der Langstrecke zahlt der Passagier für jedes Kilogramm zu viel. Erlaubt sind 23 Kilo für aufgegebenes Gepäck. Bisher galt, wer ein bis neun Kilo mehr hatte, musste pauschal 50, beziehungsweise 100 Euro zuzahlen. Touristik Aktuell

2020er Canusa-Reisen sind schon jetzt buchbar

USA Arizona Wüste

©iStock bluejayphoto

Der Veranstalter lockt Frühbucher von Kanada-und USA-Trips mit zahlreichen Rabatten und Specials sowie der Möglichkeit, sich das Wunschmodell für eine Wohnmobilreise im Voraus zu sichern. Counter vor9

Neue Adria-Routen von Celestyal Cruises

Die Reederei wird Ende 2020 ihr Programm durch neue Routen im Adriatischen Meer ergänzen. Die sechs Kreuzfahrten werden sieben neue Häfen in Italien, Montenegro, Kroatien und Griechenland ansteuern. Counter vor9

Robinson-Jubiläumswochen zum 50. Geburtstag

Die Geburtstagsparty dauert ein Jahr und startet am 7. März 2020 mit der Robinson Night in Düsseldorf. Danach geht die Party auf weltweite Tour durch 25 Clubs. Die Eventwochen sind im jeweiligen Reisepreis eingeschlossen und warten auf mit musikalischen Highlights, kulinarischen Höhepunkten, Trend-Sportarten, zahlreichen Experten und Überraschungs-Promis. Counter vor9

Anzeige
Counter vor9

» Trends

Klage auf Auszahlung von Miles & More-Meilen eingereicht

Geld Geldscheine Hunderter Euro Foto iStock tforgo.jpg

©iStock/tforgo

Die Münchner Kanzlei CLLB hat gegen die Lufthansa-Meilentochter vor dem Landgericht Frankfurt Klage eingereicht. Ihr Mandant, ein Vielflieger, will sich fast eine Dreiviertelmillion Meilen auszahlen lassen, was Miles & More ablehnt. Ein Urteil zugunsten der Kunden könnte weitgehende Konsequenzen für das Programm haben. Counter vor9

Barley mit Abmahnung für Abmahner

Justizministerin Katarina Barley von der SPD

©Goetz Schleser

Zwar ist die befürchtete Abmahnwelle beim Datenschutz bisher ausgeblieben, dennoch will die Regierung den Missbrauch von Abmahnungen bei DSGVO-Verstößen möglichst ausschließen. Im neuen Gesetz geht es um den Schutz von "Kleinst- oder kleinen Unternehmen sowie Vereinen". Dafür erntet Justizministerin Barley Kritik vom DIHK, der fordert, dass Datenschutzverstöße nicht durch Wettbewerber abmahnfähig sein sollten. Süddeutsche

Deutschland bleibt Top-Geschäftsreiseziel der Europäer

Mit 13 Millionen Geschäftsreisen aus dem Ausland ist Deutschland nach wie vor das wichtigste Geschäftsreiseziel in Europa, vor Frankreich (4,9 Millionen) und Italien (3,9 Millionen), so die Auswertung des World Travel Monitor. Messebesuch und klassische Geschäftsreisen seien zwar rückläufig, dies werde durch Zuwächse im Tagungs-, Kongress- und Eventmarkt ausgeglichen. Business Travel

So klappt Teamwork

Bereits beim Vorstellungsgespräch sollte man seine künftigen Kollegen kennenlernen, um zu sehen, ob die Chemie stimmt, ergab eine Umfrage der Jobbörse Stepstone. Verlässlichkeit untereinander sowie gemeinsame Arbeitsziele stärken den Zusammenhalt ebenfalls. Ist der Teamleader dann noch empathisch, fühlen sich alle wohl. Crosswater Job Guide

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Dubai-Experte werden und Inforeise gewinnen. Online-Schulung

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Reiseland Frömmigen

» ... und Tschüss

Gitarre oder Kleiner Wagen – Hauptsache Griechenland!

Angeblich wollten die Beatles die griechische Mini-Insel Agia Triada als Rückzugsort kaufen, um dort zu relaxen und weitere Welthits zu komponieren. Doch der Deal kam letztendlich nicht zustande. Neben Ruhe und Schönheit hat die Insel noch eine weitere Besonderheit zu bieten: Ihre Form erinnert an eine Gitarre, meinen viele. Andere erkennen eher eine Ähnlichkeit zum Sternbild des Kleinen Wagens. Die Wahrheit liegt bekanntlich immer im Auge des Betrachters. Greek Reporter

Anzeige