Der tägliche News-Service für den Reisevertrieb

25. September 2018

Philippinen bereiten sich auf weiteren Taifun vor

Noch vor der Bergung aller Toten nach "Mangkhut" kündigt sich bereits der nächste Taifun an. "Trami" wird mit Spitzengeschwindigkeiten von 210 Stundenkilometern am Freitag im Norden der Philippinen erwartet. Nach Einschätzung von Meteorologen soll er weniger Regen als sein Vorgänger mit sich bringen. Befürchtet wird aber, dass es durch den 16. Taifun in diesem Jahr wieder Überschwemmungen und Erdrutsche gibt. ZDF

Generalstreik in Frankreich angekündigt

Mehrere Gewerkschaften haben Arbeitnehmer für den 9. Oktober zum landesweiten Ausstand aufgerufen. Sollte der Großkampftag gegen die Sozialpolitik der französischen Regierung wie geplant stattfinden, ist mit Einschränkungen im öffentlichen Leben und im gesamten Verkehrssektor (Flüge, Busse und Bahnen) zu rechnen. ADAC

Worauf Reisende im Oktober achten sollten

Auf den Malediven und in Nicaragua hat sich nach Einschätzung des Geschäftsreisedienstleisters International SOS die Sicherheitslage verschlechtert. In Lettland und fünf weiteren Ländern wählen die Bürger neue Parlamente oder Präsidenten. In Chile und Libyen finden Jahrestage mit Protestpotenzial statt. Reise vor9

Bali beklagt Respektlosigkeit der Urlauber

Die Behörden der indonesischen Urlaubsinsel haben die Nase voll von Touristen, die ihre heiligen Stätten entweihen und davon auch noch Fotos oder Videos in den Netzwerken posten. Man denkt über eine Reglementierung der Tempelbesuche nach. Bislang war das Betreten ohne Führer möglich, dies könnte sich bald ändern. Travelnews