Der tägliche News-Service für den Reisevertrieb

16. Juli 2018

Ferien Touristik wird mit Coral Travel klassisch

Unter der Marke vertreibt das Unternehmen, das bisher als reiner X-Veranstalter agierte, nun auch vorkonfektionierte klassische Pauschalreisen. Für Reisebüros sind dabei laut Geschäftsführer Heinz Bauermeister vor allem dreitägige Optionsbuchungen sowie niedrigere Anzahlungen und Stornostaffeln vorteilhaft. Die Umsätze von Coral Travel fließen in die Provisionsstaffel von Ferien Touristik mit ein. Reise vor9

Cook-Kunden schätzen Reisebüroservice

Laut dem "Holiday Report" des Konzerns spielt die Beratung im Reisebüro für 40 Prozent der Deutschen weiter eine wichtige Rolle, 32 Prozent suchen ihren Reiseberater persönlich auf. Parallel dazu wird gesurft: 81 Prozent der Deutschen informieren sich vor ihrer Reise online. Deshalb sollten Reisebüros die eigene Digitalisierung nicht verschlafen, mahnt Vertriebschef Carsten Seeliger. Touristik Aktuell

Carnival Cruise lockt mit Zusatzprovisionen

Reisebüros, die bis 31. August eine Kreuzfahrt aus dem Programm 2019/20 buchen, erhalten zusätzlich zwei Prozent. Für Abfahrten in 2018 gibt es pro Innen-, Außen- und Balkonkabinen sowie Suiten Vergütungen in Höhe von 25 bis 100 Euro. Travel One

Transocean bietet individuelle Termine an

Die Außendienstler Udo Kaminski (Regionalverkaufsleiter Nord und West) und Peter Jeschke (Regionalverkaufsleiter Süd und Österreich) informieren Reisebüros auf Wunsch persönlich über die "Astor" und die neue "Vasco da Gama", die von Juni 2019 an in See sticht. Termine koordiniert der Vertriebsinnendienst unter groups@transocean.de, Transocean