Der tägliche News-Service für den Reisevertrieb

20. April 2018

Zwei neue Schiffe für Costa-Kreuzfahrten 2019

Das Programm für 2019/20 fokussiert sich auf Ziele im Mittelmeer, Orient, Indischen Ozean, in Nordeuropa, Südamerika, Dubai, Oman, der Karibik und auf den Malediven. Dabei werden 250 Häfen angelaufen und den Passagieren stehen rund 2.200 Ausflüge zur Wahl, darunter 500 neue. Traveller Online

​Fußball-WM live in allen Robinson-Clubs

Fans können während der Weltmeisterschaft vom 4. Juni bis 15. Juli alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft beim Public Viewing auf Großleinwand verfolgen. Wer selbst spielen und trainieren will, für den bieten viele Robinson Clubs Fußballcamps mit Ex-Profis an. Counter vor9

Riu übernimmt Top-Resort in Tansania

Die spanische Hotelkette hat zum 18. April das "Hideaway of Nungwi Resort & Spa" auf der Insel Sansibar übernommen. Das Resort, das zu den  "Leading Hotels of The World" zählt, verfügt über 102 Zimmer und Villen. Zum Winter wird das neue Riu Palace Zanzibar auf All-inclusive-Verpflegung umgestellt und dann nur noch für Erwachsene buchbar sein. Touristik Aktuell 

"Norwegian Bliss" ist bereit für Jungfernfahrt

Die Meyer Werft hat das 333 Meter lange und für 4.000 Passagiere ausgelegte Schiff an den Auftraggeber Norwegian Cruise Line übergeben. Die erste Fahrt geht mit 2.000 geladenen Gästen von Bremerhaven nach Southampton. Danach soll der Kreuzfahrtriese vor allem in den Gewässern vor Alaska eingesetzt werden. Hansa